Unternehmen

Das Familienunternehmen wurde 1959 vom Namensgeber Alois Muhr als Baustoff- und Landesproduktehandel gegründet.

1976 übernahm Alois Muhr junior die Agenden der Geschäftsführung; in der Zwischenzeit hatte sich das Angebot um den Nutzfahrzeug- und Ersatzteilhandel erweitert.

Eine Umstrukturierung fand schließlich 1993 statt: Zu diesem Zeitpunkt wurde das Transportgewerbe niedergelegt und eine Lkw-Werkstatt gegründet. Mit dem Anbau der neuen Halle im Jahr 1999 wurde es möglich, auch §-57a-Überprüfungen (Pickerl) durchzuführen.

Zu Beginn des Jahres 2010 trat Muhrs Sohn Kurt Wagner an die Spitze des Unternehmens. Zeitgleich wurde das Angebot erneut erweitert:

Die Kunden finden in uns nun auch einen kompetenten Ansprechpartner rund um Werkstattleistungen für Pkw.